chaste & yvi
1. Mal im Inet

So heute bin ich das erste Mal im Inet.
Ihr sitzt jetzt alle schoen in der Schule
und moi gammelt hier rum.So ich hatte
eben schon nen Eintrag geschrieben,
doch der ist ploetzlich weg.Deshalb
wird der Eintrag bloss kurz.Die
franzoesische Tastatur ist ganz schoen
bloede.
Mir geht es soweit ganz gut,habe bloss
etwas heimweh.Die Familie ist lieb
und mit Heli klappt es bis jetzt auch
ganz gut.Wir machen hier viel mit der
Familie,hauptsaechlich mit Cousins
und Cousinen.Kenne auch schon ein
paar Verwandte.Gestern waren wir
Tennis spielen und morgen fahren
wir nach Reims.

Da ich nicht so oft im Inet bin, muesst
ihr mir Briefe schreiben.
Gruesse an alle.
Und danke an Eva und Martin fuer
das suesse Geschenke;hab mich
total gefreut.

Danke auch an Steffi und an
schatz fuer den Brief.
Hab euch lieb und vermisse euch.

22.8.07 11:54


Letzter Schultag

Heute war der letzte Schultag, bzw. eigentlich war ich ja
nur noch in der Pause da. Das war die schlimmste Pause,
die ich auf der Schule bis jetzt hatte. Jenny, Steffi, Laura
und ich waren am weinen. Und Steffi sitzt jetzt im
Philounterricht und muss sich das Gelaber von Herrn
Dappen anhören.Am liebsten hätte ich sie noch aus
dem Unterricht geholt, um sie noch EINMAL zu
umarmen. Das ist alles so böse und noch gar nicht
zu realisieren.
Danke an alle für die ganzen, lieben und süßen
Geschenke.Ich werd an euch denken, ich hoffe ihr
auch an mich. Ich glaub meinen Tag heute werde
ich fast nur mit traurig sein verbringen.

Bei Jenny ist es jetzt nur noch 1 Tag und dann
ist sie EIN Jahr weg, das ist so eine verdammt
lange Zeit. Und bei mir sind es auch nur noch
3 Tage. In 3 Tagen bin ich schon im Auto. Ich
will nicht alle verlassen. Das ist ein böses Gefühl,
als ob alle wichtigen Leuten einem aus dem Herzen
gerissen werden und geklaut werden.

Gleich erstmal Frustshoppen in Weiden
& danach zu Schatz.

 

16.8.07 10:47




Gratis bloggen bei
myblog.de